Viagra

Kaufen Sie Viagra online & in Deutschland: Was ist es, wie nimmt man es, wie viel kostet es, wie bestellt man es?

Viagra Sildenafil ist die meistverschriebenste Behandlung gegen erektile Dysfunktion

Viagra ist die erste Behandlung, die Männern beim Kampf gegen erektile Dysfunktion hilft. Von Pfizer 1998 entdeckt und entwickelt, haben medizinische Studien gezeigt, dass die Pille gegen Impotenz über 80% der Männer mit erfolgreich  geholfen hat. Mehr als ein Jahrzehnt nach seiner Entdeckung hat Viagra Millionen von Menschen dabei geholfen, ein erfüllendes Sexualleben zu finden.

livraison-commande
Colis_pharmacie

Was ist Viagra Sildenafil?

  • Wirkt in 30 Minuten
  • Die Wirkung hält bis zu 5 Stunden
  • Verfügbar in den Dosen 25mg, 50mg und 100mg
  • Die bekannteste Behandlung gegen erektile Dysfunktion

Viagra ist das erste verschreibungspflichtige Medikament gegen erektile Dysfunktionsstörungen. Die Markteinführung der Behandlung im US-Markt war 1998 der von Pfizer Laboratories. Die blaue Pille gehört zu einer Klasse von PDE-5 Inhibitor Medikamenten. Innerhalb von über 15 Jahren hat das Medikament Millionen von Männern auf der Erde geholfen, erektile Dysfunktion zu bekämpfen.

was-ist-eine-erektile-dysfunktion

Was ist der Wirkstoff?

Der Wirkstoff der blauen Pille ist Sildenafil. Der Wirkstoff Sildenafil inhibiert das Phosphodiesterase-5 Enzym (PDE-5), welches für die erektile Reduktion verantwortlich ist. Durch das Blockieren des Enzyms wird die Durchblutung im Schwellkörper verbessert.

Viagra-Sildenafil

Sildenafil – Inhaltsstoff von Viagra

Sildenafils Wirkung tritt üblicherweise 30 Minuten nach Einnahme ein und hält bis zu vier Stunden. Diese Behandlung hilft sowohl Männern, die Probleme haben eine Erektion zu bekommen aber auch denen, die Probleme haben sie zu erhalten.

Viagra Online – Sildenafil besteht aus folgenden Trägerstoffen:
Polyvinyl-Alkohol Magnesiumstearat
Calciumhydrogenphosphat Natriumcroscarmellose
Allurarot AC Titaniumoxid
Mikrokristalline Cellulose Eisenoxid
Talk Macrogol 4000
Indigotin Opadry II blau

 

Millionen von Menschen in Deutschland und Europa sind von erektiler Dysfunktion betroffen

Was sind die verschiedenen Dosen von Sildenafil?

Viagra ist erhältlich in drei verschiedenen Dosen
Viagra Sildenafil 25mg Die niedrigste Dosis auf dem Markt. Diese wird Männern empfohlen, die das Medikament zum ersten Mal nehmen. Diese Dosis wird auch allgemein Männern über 65 Jahren Alters verschrieben. Die niedrige Dosis limitiert die möglichen Nebenwirkungen
Viagra Sildenafil 50mg Wenn die 25mg Dosis Ihnen nicht die gewünschten Resultate liefert, kann Ihnen der Arzt eine höhere Dosis entsprechend Ihrem Gesundheitszustand verschreiben
Viagra Sildenafil 100mg Die größte Dosis Viagra. Diese Dosis wird nur Menschen mit exzellenter Gesundheit empfohlen

 

Auch wenn drei verschiedene Dosierungen erhältlich sind, ist es empfohlen, dass Männer die Viagra entdecken erste die niedrigste Dosis nehmen. Mit der Zustimmung des Arztes kann die Dosis anschließend erhöht werden. Verschiedenen Kriterien nach, wie der Statur des Mannes und seinem Gewicht, kann eine höhere Dosis verschrieben werden. Je höher die Dosis, desto höher das Risiko auf Nebenwirkungen. Nur der Arzt kann darüber entscheiden, ob die Dosis reduziert oder gesteigert wird. Wenn Sie Ihre Dosis Sildenafil steigern wollen, müssen Sie die Zustimmung von Ihrem Arzt erhalten. Die 100mg Dosis wird nur Männern mit guter Gesundheit verschrieben und nicht an negativen Wirkungen von den kleineren Dosen leiden.

Laut klinischen Tests mit verschiedenen Dosen von Viagra ist die Rate der Effizienz der Behandlung proportional zur Dosierung. Und 82% der Männer, die dieses Medikament gegen Impotenz nutzen behaupten eine genügende Erektion mit einer 100mg Dosierung erhalten zu haben, jedoch nur 63% der Männer, die eine 25mg Dosierung genutzt haben.

Die Pille muss mit einem Glas Wasser ungefähr 30 Minuten vor der sexuellen Aktivität eingenommen werden.

Trotz all der Vorstellungen, die wir über Impotenzmedikamente und besonders Viagra haben können, ist die Wirkung erst bei sexueller Aktivität präsent. Es gibt kein Risiko einer unkontrollierten sexuellen Erektion oder einer Erektion für die nächsten 4 Stunden.

Es ist wichtig zu wissen, dass Alkohol oder fettiges Essen in einer Reduktion oder Aufhebung der Wirkung von Viagra resultieren und die Nebenwirkungen steigern kann.

Wie lange hält die blaue Pille?

Ungefähr 30 Minuten nach Einnahme der Pille spürt der Mann den Effekt des Wirkstoffs, Sildenafil.

Wie lange hält die blaue Pille?

Wie lange hält die blaue Pille?

Das Medikament  wirkt über einen Zeitraum von 4 Stunden. Dies bedeutet nicht, dass die Erektion vier Stunden anhält, es bedeutet, dass die Pille dem Mann hilft, eine Erektion zu erlangen oder aufrechtzuerhalten, was dem Mann eine befriedigende sexuelle Aktivität erlaubt.

Wie funktioniert das Medikament?

Sildenafil ist ein Wirkstoff der zur Gruppe der PDE-5 Inhibitoren gehört.

Der Wirkstoff erlaubt den Blutgefäßen sich zu entspannen und haben daher den Effekt, dass der Blutfluss zum Penis gesteigert ist. In den nächsten 4 Stunden wird nun eine pralle Erektion bei einer sexuellen Stimulation auftreten.

Ist Viagra tatsächlich wirksam?

Bevor Sie in den Markt eingeführt wurde hat Viagra wie jede andere verschreibungspflichtige Behandlung zahlreiche klinische Tests unternommen, um zugelassen zu werden. In den USA sowie Europa war die Behandlung Thema von zahlreichen Studien. Eine der bekanntesten involvierte mehr als 8.000 Patienten Altersgruppe von 19-87 Jahren Alters.

Viagra Online: Liste der 9 Gruppen von Patienten
Patienten mit Schäden am Rückenmark 0.6%
Patienten mit radikaler perinealer Prostatektomie 3.3%
Patienten mit transurethrale Resektion der Prostata 3.7%
Patienten mit Depression 5.2%
Patienten mit ischämischer Herzerkrankung 5.7%
Patienten mit Hyperlipidämie 19.8%
Senioren 19.9%
Patienten mit Diabetes Mellitus 20.3%
Patienten mit Bluthochdruck 30.9%

 

In dieser Studie untersuchten sie die Wirkung von Sildenafil auf diese verschiedenen Gruppen im Vergleich zu einem Placebo. Die Resultate sind überzeugend: 62% der Patienten meldeten eine Verbesserung ihrer erektilen Funktion durch die Einnahme von Viagra Sildenafil 25mg, 74% von denen, die die 50mg Dosis nahmen und 82% derjenigen, die die 100mg Dosis nahmen. Im Gegenzug erfuhren nur 25% der Patienten eine Verbesserung ihrer Erektionen nach Einnahme der Placebo.

Was sind die Nebenwirkungen von Viagra?

Wie alle verschreibungspflichtigen Medikamente, unterliegt auch dieses Medikament zahlreichen potentiellen Nebenwirkungen. Auch wenn diese relativ selten sind, verschwinden diese je mehr sich Ihr Körper an die Behandlung gewöhnt.

Viagra ist die erste Behandlung gegen erektile Dysfunktion. 1998 von Pfizer entdeckt, machte das Medikament umfangreiche Tests durch, bevor sie auf dem US-Markt und später auch auf dem Europäischen Markt in den Verkauf ging.

Viagra Sildenafil online: Die Nebenwirkungen sind:
Schmerzen in den Beinen und Rücken Ein akzentuierter Herzschlag
Ausschlag im Gesicht Kopfschmerzen
Verdauungsprobleme Übelkeit

 

Wenn Sie nach der Einnahme des Medikaments an Priapismus leiden, d.h. Eine aktive Erektion für mehr als 4 Stunden ohne sexueller Stimulation haben, müssen Sie Ihren Arzt dringendst ohne Warten sehen oder zum Krankenhaus gehen. Priapismus kann wenn es unbehandelt bleibt zu ernsten Komplikationen führen, wie Schäden an den Blutgefäßen des Penis und in extremen Fällen Gasbrand.

Gibt es Kontraindikationen?

18Die blaue Pille wird nicht Männern empfohlen, die auf eine der Komponenten des Medikaments allergisch reagieren. Sie wird auch nicht Männern empfohlen, die in irgendeiner Form Nitrate konsumieren. Männer mit Bluthochdruck, Diabetes oder sogar schlechtem Cholesterin können Viagra abhängig vom Einzelfall nehmen, doch es wird sehr empfohlen mit einem Arzt zu sprechen.

Es wird auch nicht empfohlen, sildenafilbasierte Behandlungen mit Grapefruit zu nehmen. Citrus hat tatsächlich den Effekt, dass die Wirkung der Behandlung gesteigert wird und somit die Sildenafildosis höher ist. Grapefruit wirkt auf ein Enzym namens Cytochrom P450 3A4 ein und erlaubt die Modifizierung oder Eliminierung von Medikamenten. Zuletzt kann das Medikament zusammen mit Grapefruit möglicherweise zu einer unabsichtlichen Überdosis führen.

Wer kann das Medikament nutzen?

Viagra kann nur von Männern die an erektiler Dysfunktion leiden und über 18 Jahre alt sind genutzt werden. Männer, die keine Probleme dabei haben eine Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten sollten die blaue Pille nicht nutzen.

Viagra sollte nicht als Erholungsmedikament genutzt werden, da ein verschreibungspflichtiges Medikament an Nebenwirkungen und Kontraindikatoren gebunden ist, deswegen raten wie Ihnen ab es als Hobby zu nutzen.

Kann Viagra die unterliegenden Ursachen von erektiler Dysfunktion behandeln?

Auch wenn die blaue Pille nicht alle Ursachen und Probleme der erektilen Dysfunktion behandeln kann, kann es manchmal wichtige Anzeichen Ihrer Gesundheit enthüllen. Deswegen sollten Sie auch wenn Sie an männlicher Impotenz leiden regelmäßig Gesundheitschecks durchführen. Es ist daher wichtig folgendes jährlich durchzuführen:

  • Einen Test Ihres Blutdrucks
  • Ein Glukosetoleranztest für Diabetes
  • Eine Lipidbestimmung, um den Cholesterinspiegel zu überprüfen
  • Ein Bluttest, um die Prolaktin – und Testosteronlevel zu messen

Gibt es ein Suchtrisiko?

Studien haben gezeigt, dass es keine mögliche Abhängigkeit von Viagra oder anderen Behandlungen gegen männliche Impotenz gibt.  In den meisten Situationen behandelt das Medikament die Symptome der Krankheit, heilt sie jedoch nicht. Das bedeutet, dass ohne der Einnahme der Behandlung die Symptome wieder erscheinen und Sie werden das Problem wieder erfahren.

Die einzige Situation, die zu einer Abhängigkeit von Viagra führen kann ist, wenn Viagra aus psychologischen Gründen genommen wird. Wenn Sie nicht aufgrund an  physischen Problemen, die Ihre erektile Dysfunktion bewirken leiden, und Sie das Medikament nehmen, um Sie in Bezug auf Ihre sexuelle Leistung zu beruhigen. In diesen Fällen ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem Partner kommunizieren und die einfachste Lösung ist das zeitliche Verteilen der Pille um komplett aufzuhören.

Wie kaufe ich Viagra Sildenafil online & in Deutschland?

RezeptEs gibt zahlreiche verschiedene Wege, um die bekannteste Behandlung gegen erektile Dysfunktion zu kaufen. Die erste Lösung ist eine Besprechung mit Ihrem Arzt, um ihm Ihr Gesundheitsproblem zu erläutern.

Viagra Kaufen Apotheke in Deutschland

Nach einer medizinischen Befragung kann er Ihnen Viagra verschreiben sofern es Ihr gesundheitlicher Zustand erlaubt. Wenn Sie in Besitz der  Verschreibung sind, können Sie in einer Apotheke Viagra erwerben. Auch wenn diese Methode konventioneller ist, ist es manchmal schwer mit Ihrem Arzt oder Apotheker über dieses Problem zu reden. Einige Männer fürchten die Blicke anderer oder sie begegnen in der Apotheke jemandem, den sie kennen. Tatsächlich kann die Diskretion nicht versprochen werden. Es kann sogar schwer sein, überhaupt die Zeit zu finden, zum Arzt zu gehen, wenn Ihr Terminplan gefüllt ist.

Es wird davon abgeraten Viagra ohne medizinische Beratung zu kaufen

Viagra Online Kaufen

Die andere Möglichkeit ist, dass Sie Viagra online kaufen. Heutzutage ist es in Europa möglich Ihre Verschreibung über das Internet zu bestellen. Einige Onlinekliniken erlauben es Ihren Patienten eine medizinische Befragung durchzuführen. Diese Befragung findet in Form eines Fragebogens statt, der sicherstellen soll, dass der Zustand des Patienten die Einnahme dieser Behandlung erlaubt. Während die Onlinebefragung relativ lange dauert, erlaubt sie dem medizinischen Team sicherzustellen, dass das Medikament keine signifikanten Nebenwirkungen verursacht.

Sobald die kontrollierte medizinische Befragung von einem Arzt bestätigt wurde, kann der Patient Viagra online kaufen. Je nach Art der Onlineklinik kann die Behandlung innerhalb von 24 Stunden innerhalb Europas geliefert werden.

Pfizer : Eine der weltführenden biopharmazeutischen Unternehmen

Gegründet in 1849 von Sir Charles Pfizer in Nordamerika, den Vereinigten Staaten, hat sich das Labor auf Forschung, Design und Verkauf von pharmazeutischen Produkten spezialisiert. Diese Medikamente sind zum Großteil für die Öffentlichkeit designt.

Auch wenn die Laboratorien heutzutage für die Erfindung des Viagras 1998 bekannt sind, hat das Unternehmen sich entwickelt und ist in mehr als 150 Ländern vertreten und beschäftigt nahezu 80.000 Menschen weltweit.

Was ist der Ursprung von Viagra?

pfizerUrsprünglich, vor fast 20 Jahren, suchte Pfizer nach einer Lösung, um Angina zu behandeln. Durch das Entdecken und Testen des Wirkstoffs Sildenafil realisierte Pfizer schnell,dass die Resultate die sie erhielten sich von den erwarteten Resultaten unterschieden. Die offensichtlichste Nebenwirkung bei den Patienten war, dass Sildenafil eine Erektion auslöste. Die Entdeckung der blauen Pille war ein Glücksfall. Zu dieser Zeit gab es keine Behandlung, die es Männern erlaubte ihre erektile Dysfunktion zu behandeln. Pfizer patentierte seine Erfindung 1996 und zwei Jahre später, 1998 wurde Viagra auf dem US-Markt verkauft. Nach dem Eintreffen auf dem Europäischen Markt einige Jahre später, wird das Medikament nun von Millionen Männern genutzt.

Wie sollte Viagra gelagert werden?

Wie jedes Medikament sollte diese Behandlung außer Sicht und Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Es wird dazu geraten, dass das Medikament in seiner Originalbox aufbewahrt wird und nicht die Temperatur von 30°C übersteigt Zuletzt sollte das Medikament fern von Feuchtigkeit aufbewahrt und konsumiert werden bevor es abgelaufen ist.

Was kostet Viagra Online & in Deutschland?

Die blaue Pille hat viele verschiedene Preise. Sie finden höhere oder niedrigere Preise, je nachdem wo Sie das Medikament kaufen.

  • Viagra preis in Deutschland: Viagra Kaufen in einer Apotheke

Wenn Sie Viagra in einer Apotheke kaufen, liegt der Preis zwischen €40 und €65 für eine Box mit 4 25mg Pillen. Es ist nötig, den Preis der Befragung des Arztes hinzuzufügen.

  • Viagra preis: Viagra Online kaufen

Wenn Sie Viagra online kaufen, werden die Preise wahrscheinlich höher sein als in Apotheken. Jedoch gibt es zahlreiche Vorteile.

Die Diskretion einer 24 Stunden-Lieferung könnte Sie sogar den höheren Preis vergessen lassen.

Wir raten Ihnen ebenfalls davon ab, von Impotenzmedikamente von Seiten zu bestellen, denen Sie nicht trauen oder die unrealistisch niedrige Preise anbieten. Viele Seiten ziehen nämlich die Aufmerksamkeit der Kunden mit Werbungen wie “billigstes Viagra”, “billiges Viagra,” oder “bester Preis” auf sich. Wenn dies der Fall ist, sind die Behandlungen nicht real, jedoch Fälschungen, die Ihnen potentiell gefährliche Nebenwirkungen geben können.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Behandlung gegen erektile Dysfunktion nicht von der Sozialversicherung erstattet wird. Unabhängig von der Kaufart, ob in einer Apotheke oder Online, werden die Patienten nicht für die Behandlung erstattet.

Der Prozess des Erwerbs von billigem Viagra oder z.B. dem Erwerben mit Coupons ist zu vermeiden. Die Herstellerversion von Viagra (Der Urheber des Medikaments), hergestellt von Pfizer, unternimmt einen Produktions- und Marketingaufwand, um eine optimale Kontrolle der Qualität zu sichern. Dies erklärt, warum billiges Viagra üblicherweise bedeutet, dass die Tabletten Fälschungen sind oder die Qualität des Produkts potentiell gefährdet ist.

Außerdem sind Apotheken, die kostenfreie Viagraproben zur Behandlung erektiler Dysfunktion anbieten illegal. Seien Sie also vorsichtig, wenn eine Onlineapotheke Ihnen gratis Viagratabletten anbietet.

Wenn Sie nach einer billigeren Alternative zum originalen Viagra suchen, vermarkten Pfizer und andere pharmazeutische Unternehmen eine generische Version namens Sildenafil (der Name des Wirkstoffs). Diese zwei Medikamente, die alte sowie die generische Version, nutzen genau den selben Wirkstoff und haben die selbe Wirkung auf den Körper.

Was ist der Unterschied zwischen Viagra und Sildenafil?

Der Wirkstoff von Viagra ist Sildenafil. Dieser Bestandteil ist jetzt als generische Version auf dem Markt erhältlich. Sildenafil wirkt in exakt der selben Weise wie die originale blaue Pille und ist ebenfalls in 25mg, 50mg und 100mg Dosen erhältlich. Die Effizienz, Nutzung und Nebenwirkungen sind die selben. Nur der Preis ist verschieden. Ärzte werden Ihnen eine Verschreibung für das Wirkstoffmolekül, also dem Sildenafil erstellen. Sind Sie in der Apotheke, können Sie sich zwischen dem deutlich billigeren und generischen Sildenafil und dem original Viagra von Pfizer entscheiden.

Was Sie vor der Einnahme von Viagra wissen müssen

Sildenafil ist keine Wunderbehandlung

Wenn der Arzt vorschlägt, dass Sie ein Medikament gegen erektile Dysfunktion nehmen nachdem er Ihren Gesundheitszustand untersucht hat, bedeutet dies, dass Sie es jedes mal, wenn Sie Sex haben möchten, nutzen müssen. Das Medikament heilt nicht Impotenz auf Langzeit, aber behandelt es für den Moment. Wenn Sie die Krankheit heilen wollen, ist dies von Ihrem spezifischen Gesundheitszustand abhängig, doch in einigen Fällen müssen Sie Ihren Lebensstil verändern.

Wie oben angedeutet, kann erektile Dysfunktion durch zahlreiche physische Faktoren verursacht werden. Abhängig von Ihrem Konsumverhalten, was Sie essen, auch was sie trinken und rauchen, bekommen einige Männer „verfrüht“ erektile Dysfunktion. Wenn Sie Ihren Lebensstil verändern, wenn Sie besser essen, gesünder und eine ausbalanciertere Ernährung und weniger Alkohol trinken und aufhören zu rauchen, sollten Sie in der Lage sein, eine bessere erektile Kapazität zu erlangen.

Die Einnahme der Behandlung ist weder dramatisch noch beschämend

Zum Arzt zu gehen und über Ihre erektilen Probleme zu sprechen oder zur Apotheke zu gehen und vor anderen Kunden nach Viagra fragen kann für einige Patienten unangenehm sein. Sie sollten wissen, dass erektile Dysfunktion Millionen von Männern in Deutschland und der Welt betrifft. Für die zögerlicheren Männer gilt, dass der Arzt nicht nur eine Schweigepflicht hat, er ist auch alle Krankheiten gewöhnt und Impotenz ist sehr geläufig. Auf der anderen Seite könnten Sie in der Apotheke auf Bekannte treffen, nachdem Sie eine Verschreibung erhalten haben, Sie können dafür einfach einige Kilometer in die nächste Stadt fahren, wo Sie keiner kennt.

Sind Sie bereit dazu mit Ihrem Partner / Ehepartner?

Dies ist sicherlich keine Pflicht, aber der Akt des Sprechens mit Ihrem Partner über erektile Probleme kann Ihnen oft eine Last von den Schultern nehmen. Kommunikation in einer Beziehung hat in jeder Beziehung höchste Bedeutung. Noch ein Mal, Viagra einzunehmen ist nicht beschämend.

Viagra ist nicht das einzige Medikament gegen erektile Dysfunktion

Sildenafil ist tatsächlich die erste  verschreibungspflichtige Behandlung, jedoch haben seitdem neue Medikamente den Markt betreten, darunter Cialis, Levitra, Spedra und Vitaros. Zögern Sie nicht, Ihren Arzt zu fragen welche Behandlung am besten zu Ihrem Körper passt.

Viagra Online Kaufen – Die Meinung von AlfaDoc

Viagra ist die berühmteste Behandlung gegen erektile Dysfunktion. Vor knapp 20 Jahren in den USA entwickelt, wird Sie heute von Millionen Männern weltweit genutzt.

  • Ist es wirklich effektiv oder ein Placebo?
  • Was ist es heutzutage wert im Vergleich zu anderen Behandlungen auf dem Markt?
  • Was sind die Nebenwirkungen?

AlfaDoc befragte ein Forum von französischen Nutzern und hier sind Ihre größten Resultate.

Zuerst ist der Hauptgrund, weswegen der Großteil der Männer Viagra nimmt seine Bekanntheit, sein Image und seine Geschichte. Das Medikament ist auf der ganzen Welt bekannt. Niemand kann das Medikament oder dessen Wirkung in Frage stellen.  Es ist wirksam, Viagra funktioniert und erlaubt es Männern eine genügsame Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten.

Auch wenn Viagra an eine medizinische Verschreibung gebunden ist, hat der Großteil der Nutzer keine Angst vor dem Gebrauch der Behandlung.

Ein Medikament, das seinen Zweck erfüllt

Bei der ersten Anwendung sind die Patienten oft neugierig und wissen nicht, was sie erwarten sollen. Die erste Nutzung kommt daher mit großen Erwartungen daher und Patienten melden, dass ihre Hoffnungen in fast allen Umständen erfüllt wurden.

Warnung, nehmen Sie es niemals, um die Dauer oder das Ausmaß der sexuellen Leistung zu steigern.  Die blaue Pille ist ein reales Medikament und von der Gesundheitsbehörde autorisiert.

Laut Papier erscheinen die ersten Wirkungen 30 Minuten nach Einnahme und halten für 4 Stunden. Die befragten Nutzer stimmten größtenteils mit diesen Fakten zu. Für einige hielt die Wirkung für etwas weniger als 4 Stunden, doch diese Resultate müssen bestätigt werden. Einige dieser Nutzer meldeten, dass sie vor der Einnahme des Medikaments ein relativ ergiebiges Essen eingenommen haben.

Die Empfehlungen

Allgemein sind die Rezensionen zu Viagra sehr positiv. Auch wenn es mittlerweile effektivere Behandlungen als Viagra gibt, besonders Cialis, bleibt die blaue Pille der Richtwert.

Was die Nebenwirkungen angeht, ist Viagra eher zart mit seinen Nutzern. Nebenwirkungen sind relativ selten für ein Medikament dieser Klasse.

15 Missverständnisse über Viagra Online

Erektile Dysfunktion betrifft nahezu ein drittel aller Männer über 40. Eine Lösung für Menschen mit diesem Problem ist Viagra. Was verbirgt sich also hinter der kleinen, blauen Pille?

Viagra ist die bekannteste Behandlung gegen erektile Dysfunktion. Dabei gibt es viele Missverständnisse und Mythen um dieses Medikament. Daher stellen wir die Sache richtig bei 15 Missverständnissen über Viagra.

1. Ist Viagra ein Aphrodisiakum?

Einige Menschen glauben, dass diese Behandlung deren sexuelle Leistung steigert. Dies ist nicht der Fall. Sildenafil zielt nicht darauf ab Libidoprobleme zu heilen. Was es tut ist den Druck im Penis zu steigern, um den Blutkreislauf zu verbessern und eine Erektion zu verursachen. Jedoch funktioniert dies nur, wenn Sie sexuell stimuliert werden.

Glauben Sie nicht, dass Viagra Ihr Verlangen oder die Befriedigung steigert. Es ist kein Aphrodisiakum, hilft Ihnen jedoch dabei eine Erektion zu halten. Wenn Sie also keine Probleme haben, eine Erektion zu bekommen, dass gibt es keinen Grund für die blaue Pille.

2. Ist es sofort effektiv?

Wie bei allen Medikamenten dauert es ein wenig, bis es auf den Körper einwirkt. Der Mann muss auch auf eine sexuelle Begegnung hinarbeiten, damit es effektiv wird. Wenn es bei der ersten Einnahme keine Wirkung hat, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, ob Sie die richtige Dosis nehmen.

3. Wird der Kauf von Viagra alle meine erektilen Probleme lösen?

Viagra ist keine magische Pille. Es ist für einige Arten erektiler Dysfunktion geeignet, kann jedoch bei anderen nicht wirken. Beispielsweise können Männer, die an schweren Herzkreislaufproblemen leiden nicht Viagra nehmen. Am Ende des Tages kommt es auf der Natur Ihrer erektilen Dysfunktion an. Konsultieren Sie Ihren Arzt und haben einen Check-Up, bevor Sie ein Medikament nehmen.

4. Hält der Sex länger mit Sildenafil?

Sildenafil macht Ihre Erektion bloß steig genug für Sex; jedoch verlängert es den Akt selbst nicht. Des weiteren bedeutet es nicht, dass Sie eine anhaltende Erektion für 4 Stunden haben, nur weil es für 4-5 Stunden in Ihrem Körper bleibt. Es wird bloß einfacher eine Erektion während dieser Zeit zu bekommen.

5. Verzögert Viagra die Ejakulation?

Viagra verzögert nicht den Orgasmus. Das Medikament, was bei diesem Problem hilft ist Priligy und sollte nicht zusammen mit der kleinen blauen Pille genommen werden.

6. Könnte es Sie untreu machen?

Es ist der Vergangenheit passiert, dass Männer von ihren Frauen wegen der Einnahme des Medikaments beschuldigt wurden untreu zu sein. Dies ist natürlich nicht wahr. Es ist nicht die Behandlung, die an dem Verhalten der Einzelperson schuldig ist. Viagra hat keinen psychologischen Effekt, somit kann es keinen Einfluss auf Ihre Entscheidungen haben. Es verursacht weder Ehebruch noch das Verlangen mehrerer Partner.

7. Schützt mich Viagra vor sexuell übertragbaren Infektionen?

Die Einnahme dieser Behandlung bedeutet nicht, dass Sie auf Kondome verzichten können. Es gibt ein zu hohes Risiko darauf eine STI auf Ihren Partner zu übertragen. Die Chancen einer Schwangerschaft sind ebenfalls die selben bei der Einnahme von Viagra.

8. Kann es Ihre Sicht blau färben?

Hierzu wurde viel gesagt. Um es zusammenzufassen blockiert Sildenafil das PDE-5 Enzym und wirkt auch auf die PDE-6 Enzyme ein, die von der Retina genutzt werden. Männer die Viagra nutzen könnten blaue und gründe Farben anders sehen. Dies ist allgemein eine temporäre Nebenwirkung und zeigt, dass Sie eine Überdosis genommen haben.

9. Hält meine Erektion länger bei höherer Dosis?

Unabhängig davon ob Ihre empfohlene Dosis Viagra 25mg, 50mg oder 100mg ist, es hält für exakt die selbe Zeit: für 4 bis 5 Stunden. Wenn Sie eine Überdosis nehmen bemerken Sie möglicherweise einen Anstieg an Nebenwirkungen. Weil Sildenafil auf das Herzkreislaufsystem und den Blutdruck einwirkt, sollten Sie die von Ihrem Arzt verschriebene Dosis beachten und diese nicht steigern.

10. Können Sie von Viagra süchtig werden?

Einige Patienten haben von Ihrer Besorgnis über ein Suchtgefühl zu dieser Behandlung berichtet. Bleiben Sie versichert, Viagra ist nicht süchtig machend. Alles was es tu ist den Blutdruck im Penis zu erweitern und zu steigern. Es ist kein Opiat oder eine psychotropisches Medikament, also wird Ihr Körper es nicht vermissen, wenn Sie es nicht nehmen. Jedoch kann es Sie abschrecken ohne die Pille Sex zu haben. In diesem Fall sollten Sie mit einem Sexologen über Ihre Zweifel und Besorgnisse reden.

11. Viagra ist schlecht für Ihr Herz

Im Gegensatz zum Volksglauben kann diese Behandlung auch Patienten mit Herzproblemen und Herzerkrankungen verschrieben werden. Das wichtigste zu wissen ist, ob sie einen Partner haben, mit dem sie Sex haben können. Es ist immer nötig den Rat eines Arztes aufzusuchen.

12. Alle Männer können Viagra nehmen

Auch wenn Viagra sehr wenige Nebenwirkungen hat, können nicht alle Männer diese Behandlung nutzen. Es ist wichtig anzumerken, dass diese Behandlung für Männer gedacht ist, die an erektiler Dysfunktion leiden. Es ist nutzlos, wenn Sie eine normale erektile Dysfunktion haben. Es kann nicht verschrieben werden, wenn: Sie bereits ein Medikament gegen Angina nehmen; eine Herzattacke hatten; schwere Sehprobleme haben; allergisch auf Sildenafil sind (dem Wirkstoff in Viagra).

13. Sie können Viagra ohne Verschreibung kaufen

Dies ist sowohl unmöglich als auch entmutigend. Es ist nötig, einen Termin bei Ihrem Arzt zu haben und nach der Verschreibung zu fragen, da die Behandlung ernste Nebenwirkungen bei einigen Patienten verursachen kann.

14. Frauen können Viagra benutzen

Viagra hat bei Frauen keine Wirkung, da deren Genitalorgane anders sind als die der Männer. Daher hat Viagra keinen positiven sexuellen Einfluss bei Frauen.

15. Nur ältere Menschen haben erektile Probleme

Das stimmt nicht. Auch wenn die erektile Dysfunktion üblicherweise um die 40 auftritt und mit dem Alter immer häufiger wird, kann es auch bei jüngeren Männern auftreten. Tatsächlich leideten 39% aller Männer von 25 bis 40 in der Vergangenheit an erektilen Problemen und einer von dreien leiden gegenwärtig an einer erektilen Dysfunktion.

Quellen
Weitere Informationen über Viagra Sildenafil online & in Deutschland
Dänemark Polen
Portugal Wildleder

Bewertungen für Viagra Sildenafil Online & in Deutschland

9.6

WIRKSAMKEIT

9.7/10

NEBENWIRKUNGEN

9.7/10

EINFACHE NUTZUNG

9.6/10

PREIS

9.5/10

Pros

  • Wirkt in 30 Minuten
  • Die Wirkung hält bis zu 5 Stunden
  • Verfügbar in den Dosen 25mg, 50mg und 100mg
  • Die bekannteste Behandlung gegen erektile Dysfunktion

Cons

  • Schmerzen in den Beinen und Rücken
  • Ein akzentuierter Herzschlag
  • Ausschlag im Gesicht

20 Comments

  1. Axel

    WIRKSAMKEIT

    9.50

    NEBENWIRKUNGEN

    9.70

    EINFACHE NUTZUNG

    9.20

    PREIS

    8.10

    Viagra ist sehr effizient, jedoch besteht das größte Problem darin, dass man es mindestens 30 Minuten vor dem Sex einnehmen muss. Es ist nicht immer einfach im Voraus zu planen, aber ich kann mich nicht über Nebenwirkungen beklagen – es ist super.

    Reply
  2. Thomas

    WIRKSAMKEIT

    9.30

    NEBENWIRKUNGEN

    9.30

    EINFACHE NUTZUNG

    9.30

    PREIS

    9.70

    Ich bin etwa 50 Jahre alt, gesund, ich esse gut, mache Sport, aber manchmal haben meine Frau und ich sexuelle Schwierigkeiten. Mein Arzt hat mir Viagra verschrieben und zugegeben es wirkt sehr gut, auch wenn ich es nicht jedes mal einnehme. Ich habe keine großen Nebenwirkungen bemerkt – nur leichte Kopfschmerzen beim erstmaligen Einnehmen, seither jedoch nicht mehr.

    Reply
  3. Peter

    WIRKSAMKEIT

    9.50

    NEBENWIRKUNGEN

    9.50

    EINFACHE NUTZUNG

    9.20

    PREIS

    8.50

    Ich habe Viagra für eine wirklich lange Zeit eingenommen und ich habe immer einige Pillen in meinem Geldbeutel, nur für den Fall! Ich sehe das Einnehmen von Medikamenten keineswegs als Hindernis an. Man nimmt es ein wenn man es braucht und voila. Keine physischen oder psychischen Nebenwirkungen.

    Reply
  4. Isger

    WIRKSAMKEIT

    9.80

    NEBENWIRKUNGEN

    9.80

    EINFACHE NUTZUNG

    9.40

    PREIS

    8.70

    Ich finde dieses Medikament ist sehr effizient und ich bekomme eine gute Erektion jedes mal, wenn ich Viagra einnehme. Es kam zu keinen Nebenwirkungen.

    Reply
  5. Elias

    WIRKSAMKEIT

    9.30

    NEBENWIRKUNGEN

    9.60

    EINFACHE NUTZUNG

    9.40

    PREIS

    9.60

    Ich nehme Viagra 50mg regelmäßig ein und benötige etwa 8 Pillen im Monat. Ich nehmen nict jedes mal wenn ich Sex habe eine Pille, da ich veruche meinen Lebensstil etwas zu verändern und mich gesünder zu ernähren. Auch mache ich mehr Sport und hoffentlich kann ich demnächst bessere Erektionen haben und muss in Zukunft kein Viagra mehr kaufen. Meine Meinung zur Pille ist positiv, jedoch befürchte ich eine Suchtgefahr.

    Reply
  6. Martin

    WIRKSAMKEIT

    9.40

    NEBENWIRKUNGEN

    9.60

    EINFACHE NUTZUNG

    9.00

    PREIS

    9.30

    Mein Arzt hat mir über Jahre hinweg Cialis verschrieben und ich zweifle die Wirkung überhaupt nicht an – man kann nicht sagen, dass es nicht effizient ist. Das einzige, ws mich stört, ist die Tatsache, dass es nicht über einen längeren Zeitraum wirkt und der ‘Sex sich dadurch zu geplant anfühlt. Ich bin derzeit auf der Suche nach einer Alternative, also alle Vorschläge sind willkommen.

    Reply
  7. Simon

    WIRKSAMKEIT

    9.70

    NEBENWIRKUNGEN

    9.00

    EINFACHE NUTZUNG

    9.30

    PREIS

    9.10

    Ich hatte einen Herzinfarkt vor üer drei Jahren und seither habe ich Schwierigkeiten dabei eine Erektion zu bekommen. Ich bekomme manchmal eine während des Vorspiels, habe jedoch Schwierigkeiten sie über die Penetration hinweg zu behalten. Ich bin über 60 Jahre alt und ich hoffe über Jahre hinweg weiterhin sexuell aktiv zu bleiben. Meine Frau ist 15 Jahre jünger als ich also musste ich einen Weg finden sie weiterhin zu befriedigen und sie war es die mcih zum Arzt geschickt hat. Er verschrieb mirViagra 50mg und sagte mir ich solle damit anfangen eine Pille auf leerem Magen vor dem Essen einzunehmen. Danach müsste ich mindestens eine halbe Stunde warten bevor ich eine Wirkung bemerken würde. Ich habe es ausprobiert und bin wirklich sehr zufrieden, und meine Frau auch.

    Reply
  8. Edwin

    WIRKSAMKEIT

    9.70

    NEBENWIRKUNGEN

    9.30

    EINFACHE NUTZUNG

    9.50

    PREIS

    9.30

    Ich habe Viagra jetzt über Monate eingenommen und es ist ein tolles Medikament. Ich habe Probleme damit eine Erektion zu halten – obwohl ich recht schnell eine bekommen kann. Sobald mein Partner und ich mit dem Sex anfangen verliere ich sie, egal was wir machen. Mein Arzt hat mir Viagra verschrieben, also versuchte ich es. Es hat gleich beim ersten mal gewirkt und es ist wirklcih effizient. Ich hatte leichte Kopfschmerzen und ein leichtes Schwindelgefühl, beim zweiten mal hatte ich nur noch positive Effekte. Nun bekomme ich eine gute, anhaltende Erektion.

    Reply
  9. Gerrit

    WIRKSAMKEIT

    9.30

    NEBENWIRKUNGEN

    9.90

    EINFACHE NUTZUNG

    9.40

    PREIS

    9.40

    Viagra ist effizien und es besteht kein Zweifel, dass es wirkt. Es hat eine positive Wirkung und ich bin in der Lage eine Erektion etwa 4 bis 5 Stunden eine Erektion zu bekommen jedes mal, wenn ich Sex habe. Das einzige Problem ist, dass man sie im Voraus einnehmen muss und nicht einfach mit dem Sex beginnen kann. Man muss die Pille 30 Minuten vorher einnehmen, und ann besteht kein Risiko, dass es nicht wirkt. Es fühlt sich also nicht sehr natürlich an, jedoch da es keien andere Möglichkeite gibt, muss man damit auskommen.

    Reply
  10. Oliver

    WIRKSAMKEIT

    9.60

    NEBENWIRKUNGEN

    9.80

    EINFACHE NUTZUNG

    9.40

    PREIS

    9.60

    Ich habe dieses Medikament letzte Woche ausprobiert und zugegeben, ich war nicht begeistert. Wie Sie sagen, niemand hat von Viagra gehört. Ich wollte Viagra nehmen, aber als ich mir beide online angeschaut hatte schien Viagra besser zu sein da es auch eine geringere Wirkungsdauer hat. ICh habe es bisher nur zwei mal ausprobiert und es hat gut funktioniert. Es ist etwas günstiger als andere. Ich bereue es nicht es gekauft zu haben.

    Reply
  11. Uwe

    WIRKSAMKEIT

    9.70

    NEBENWIRKUNGEN

    9.40

    EINFACHE NUTZUNG

    9.60

    PREIS

    9.20

    Viagra online zu kaufen ist möglich, allerdings müssen Sie vorsichtig sein und schauen, ob der Onlinekauf in Ihrem Land legal ist, das ist nich überall der Fall. Europäische Gesetze sind sehr spezifisch, was den Erwerb von verschreibungspflichtigen Medikamenten online angeht. In jedem Fall halten Sie besser Abstand von Seiten, welche mit billigem Viagra werben, diese Seiten verkaufen vermutlich gefälschte Medikamente, welche Ihrer Gesundheit schaden können. Machen Sie sich darüber schlau, bevor Sie bestellen.

    Reply
  12. Martin

    WIRKSAMKEIT

    9.50

    NEBENWIRKUNGEN

    9.90

    EINFACHE NUTZUNG

    9.60

    PREIS

    9.00

    Keine Nebenwirkungen seit dem Kauf von Viagram ich bin sehr glücklich mit der Behandlung, sie ist sehr effektiv, meine Erektionen sind sehr stark, ich kann Verkehr für mehr als 6 Stunden haben

    Reply
  13. Raik

    WIRKSAMKEIT

    9.20

    NEBENWIRKUNGEN

    9.20

    EINFACHE NUTZUNG

    9.60

    PREIS

    9.30

    Hi Martin, heisst das, wenn du Viagra vor 5 Stunden eingenommen hast und Sex haben willst, du nicht extra eine neue Pille einnehmen muss? Ich dachte die Wirkung hält nur 4 Stunden an.

    Reply
  14. Peter

    WIRKSAMKEIT

    9.70

    NEBENWIRKUNGEN

    10.00

    EINFACHE NUTZUNG

    9.70

    PREIS

    9.30

    Ich habe verschiedene Behandlungen ausprobiert um stärkere Erektionen zu bekommen. Ich habe Viagra, Levitra und Cialis ausprobiert. Ich habe jedes mal die gesamte Packung leer gemacht um die Effekte bestmöglich beurteilen zu können. Das effektivste Medikament ist meiner Meinung nach Cialis. Die Effekte auf den Penis sind mehr oder weniger die sgleichen, die Erektion ist die gleiche, nur hält sie mit Cialis viel länger. Ich denke, dass ist der größte Vorteil, weswegen ich mich dann auch für den Kauf von Cialis entschieden habe. Cialis ist etwas teurer als die anderen, aber ich denke den Preis wert. Ich erlebe keine Nebenwirkungen, Sie nehmen die Pille einfach minuten vor dem Akt. Cialis hält dann für 36 Stunden an.

    Reply
  15. Uwe

    WIRKSAMKEIT

    9.70

    NEBENWIRKUNGEN

    9.70

    EINFACHE NUTZUNG

    9.10

    PREIS

    9.90

    Das ist genau das, was ich auch denke, ich habe Viagra zuvor genommen, es hat gut funktioniert, millionen von Männern nutzen es, aber das Problem ist, dass es fast eine Stunde dauert, bis die Wirkung einsetzt und man den Effekt spüren kann und dann ist es auch nur für 4 Stunden aktiv. Ich wollte eine Behandlung, die mir etwas mehr Freiheit bietet. Ich habe sowas dann durch meinen Arzt gefunden, er riet mir zu Spedra. Spedra hat eine Wirkungsdauer von 6 Stunden und braucht nur 15 Minuten bi Wirkungsbeginn.

    Reply
  16. Rick

    WIRKSAMKEIT

    9.30

    NEBENWIRKUNGEN

    10.00

    EINFACHE NUTZUNG

    9.80

    PREIS

    9.20

    Es ist eine Behandlung gegen Impotenz, welche am längsten hält, die Dauer bis zum Wirkungseintritt ist außerdem die beste ihrer Klasse, aus diesen beiden Gründen habe ich mich für Viagra entschieden.

    Reply
  17. Kimi

    WIRKSAMKEIT

    9.50

    NEBENWIRKUNGEN

    9.90

    EINFACHE NUTZUNG

    9.70

    PREIS

    9.30

    Es hängt von der Person ab, ich habe alles probiert, von Sport bis hin zu einer besseren Ernährung,aber nichts hat geholfen. Erst als ich mich entschied Viagra einzunehmen, habe ich wieder Erektionen bekommen. Mein Problem ist medizinisch bedingt, mein Arzt hatte recht. Viagra ist sehr effektiv, ich bin zufrieden und nehme es regelmäßig.

    Reply
  18. Meik

    Sorry für die Frage, aber bevor ihr euch für Viagra entschieden habt, habt ich probiert, euren Lifestyle zu ändern? Mehr Training, bessere Ernährung usw. ? Ich bin gerade in der selben Situation.

    Reply
  19. Stephan

    WIRKSAMKEIT

    9.80

    NEBENWIRKUNGEN

    9.80

    EINFACHE NUTZUNG

    9.80

    PREIS

    9.50

    In der Tat ist das der Unterschied zwischen dem Kauf von Viagra und der Alternative Levitra. Beide Behandlungen sind verschieden, aber beide verbessern die erektilen Funktionen, der Blutfluss wird stimuliert. Aber ich glaube, Levitra wird eher Männern mit Diabetes verschrieben. Man kann viele online Informationen bzgl. dieser Medikamente finden, aber checken Sie die quellen, bevor Sie irgendwas online kaufen.

    Reply
  20. Helmut

    WIRKSAMKEIT

    9.80

    NEBENWIRKUNGEN

    9.20

    EINFACHE NUTZUNG

    9.50

    PREIS

    8.50

    Die Behanddlung ist perfekt für jeden, der bedenken hat Geschlechtsverkehr zu planen, es reicht nicht Viagra 15 Minuten vor dem Verkehr einzunehmen um die Wirkung zu spüren. Ich habe angefangen mit Viagra, aber nehme nun Spedral und merke einen großen Unterschied zwischen den beiden Medilkamenten. Nebenwirkungen habe ich keine.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password