Aciclovir

Kaufen Sie Aciclovir online: Was ist es, wie nimmt man es, wie viel kostet es, wie bestellt man es?

Aciclovir ist eine verschreibungspflichtige medizinische Behandlung zur Behandlung von Schmerzen durch Hüftrosen und Genitalherpes

Herpes wird üblicherweise durch sexuellen Kontakt übertragen. Die generische Version von Aciclovir, Zovirax, wirkt auf der selben Weise. Es gibt bis dato keine Behandlung zum Heilen von Herpes.

livraison-commande
Colis_pharmacie
  • Reduziert Schmerz
  • Sofortige Wirkung
  • Nutzbar als Präventivmaßnahme

Was ist Aciclovir?

Actavis logoAciclovir ist eine Behandlung mit dem Ziel, den durch den Herpes Virus oder Hüftrose verursachten Schmerz zu lindern. Kältewunden können auch mit Aciclovir behandelt werden. Entwickelt von Actavis Laboratories und 1979 patentiert, zielt die Behandlung hauptsächlich darauf ab, durch den Genitalherpes entstandene Krankheiten zu behandeln. Genitalherpes, Kältewunden und auch Windpocken sind einige Krankheiten, die mit Aciclovir behandelt werden können.

Der Wirkstoff Aciclovir kann auf zwei Wegen genutzt werden. Der erste Weg zum Bekämpfen des Virus ist therapeutisch.  Der zweite Weg ist vorsorglich. Wenn die Behandlung in kleinerer Dosis genutzt wird, kann sie tatsächlich das ein potentielles Risiko verhindern. Ein Schlüsselmerkmal dieser Behandlung ist es, dass die Immunverteidigung gesteigert wird. Patienten mit viralen Krankheiten wie STIs können die Behandlung ebenfalls nutzen. Ein Hauptvorteil dieser Behandlung ist die Laufzeit ihrer Nutzung. Im Gegensatz zu anderen medizinischen Behandlungen, die als schwer wahrgenommen werden, ist Aciclovirs Nutzungsdauer sehr kurz. Aciclovir ist in zwei Formen  erhältlich: als a Creme oder als Tablette. Laut Studien mit Patienten, die mit Aciclovir behandelt wurden, ist die Behandlung sehr einfach und bequem zu nutzen. Die sehr kurze Wartezeit auf die Wirkung ist möglicherweise auch der Grund, weswegen die Behandlung von Patienten und Medizinern angepriesen wird.

Auch wenn der Herpesvirus zurzeit nicht geheilt werden kann, reduziert Aciclovir den Schmerz der Krankheit und hinterlässt dem Virus im Passivmodus, in einem Schlafzustand.

Aciclovir wirkt, indem es verhindert, dass sich die Herpeszellen reproduzieren und vervielfachen, und stoppt damit die Duplikation dieser Zellen. Durch verhindern der Weiterverbreitung des Virus im Körper, stoppt Aciclovir auch die gesunden Zellen davor, mit Herpes infiziert zu werden. Während Arbeit kann das Antiviral die Polymeraseenzyme beeinflussen.

Was sind die Vorteile vom Kauf von Aciclovir?

Aciclovir ist in seinen 200mg und 800mg Versionen ein sehr bekanntes Medikament innerhalb Europas zur Behandlung des Herpesvirus. Es wird besonders wegen seiner schnellen Wirkung, einfachen Nutzung und gesteigerter Effizienz empfohlen. Unter anderem sind die Hauptvorteile:

  • schnelle Reduktion des Juckreizes
  • Abnahme von Schmerz und Unbehagsamkeit
  • Beschränkt die Anzahl von Wundstellen
  • verfügbar in verschiedenen Dosierungen
  • nutzbar als Präventivbehandlung

Ärzte verschreiben Aciclovir oft zu Patienten, die an Kältewunden und Genitalherpes leiden.

Aciclovir ist eine generische Version des Medikaments Zovirax. Es besteht aus dem selben Wirkstoff und produziert genau die selbe Wirkung.

Wenn ein Herpesausbruch auftritt hilft Aciclovir dabei, den Heilprozess zu beschleunigen. Es ist auch als Präventivwirkung sehr effektiv; d.h. Wenn der Patient die ersten Anzeichen eines Ausbruchs feststellt, selbst bevor Blasen und Wunden auftreten. Die Präventivanwendung beschränkt daher die Intensität der Ausbrüche.

Herpes ist eine der am meisten übertragenen STIs in Deutschland. Dieser Virus wird charakterisiert durch das Auftreten von Blasen und schmerzvollen Wunden. Auch wenn die Übertragung des Virus üblicherweise mit sexuellem Kontakt assoziiert wird, ist es möglich HSV-1 indirekt zu übertragen (üblicherweise in Verbindung mit Labialherpes), durch das Teilen von Gläsern oder Utensilien. HSV-2 (üblicherweise assoziiert mit Genitalherpes) wird normalerweise nur durch sexuellen Kontakt verbreitet.

Wenn der Virus in der Remission ist, ist er nicht ansteckend. Doch er wird besonders ansteckend, wenn Anzeichen einer Herpesattacke auftreten und innerhalb der folgenden Zeit. Um andere nicht anzustecken, ist es ratsam sexuellen Kontakt zu vermeiden bis die betroffene Körperregion vollständig verheilt ist.

Zurzeit gibt es keine permanente Heilung für Herpes und sobald sie übertragen ist, verbleibt der Virus lebenslang im Körper. Symptome erscheinen, wenn das Immunsystem geschwächt ist (von Krankheit oder Abgeschlagenheit).

Doch auch wenn der Virus nicht verschwindet, sinkt die Frequenz und Schwere der Symptome mit dem Alter.

Behandlungen HSV zielen darauf ab, den Heilungsprozess zu beschleunigen und die Reaktivierung des Virus rückgängig zu machen. Aciclovir ist eine extrem effektive Behandlung gegen Herpes, denn es lindert zügig die Symptome während der aktiven Phase des Ausbruchs und verhindert Ausbrüche in anderen Phasen der Krankheit.

Laut Studien bewerten die Patienten die Effektivität der Behandlung mit einer 4 von möglichen 5.

Wie nutzt man Aciclovir?

Unabhängig von der Form von Aciclovir, die Sie nutzen, sollten Sie für die maximale Wirkung das Produkt so benutzen, wie von Ihrem Arzt empfohlen. Vor dem ersten Gebrauch sollten Sie immer die Gebrauchsanleitung lesen, die in der Informationsbroschüre für Patienten  bereitgestellt sind. Auf diese Weise minimieren Sie das Risiko von potentiellen Nebenwirkungen.

  1. Wenn Sie die Creme-Version nutzen, tragen Sie es behutsam auf die betroffene Stelle auf.
  2. Bei den normalen Tabletten nehmen Sie eine oder zwei, je nachdem wie Ihr Arzt es Ihnen geraten hat, mit einem Glas Wasser.
  3. Diejenigen, die die lösliche Tablette nutzen sollten eine vor der Einnahme in einem Glas Wasser auflösen.

Bei allen drei Medikamenten sollten Sie:

  1. Die Dosierung in 4-Stunden-Intervallen wiederholen, bis zu maximal 5 Mal am Tag.
  2. Beginnen Sie mit dem Gebrauch dieser Behandlung sobald Sie die ersten Anzeichen einer Infektion bemerken.
  3. Halten Sie die betroffene Region so sauber und trocken wie möglich.
  4. Wenn Sie eine Dosis verpassen, verdoppeln Sie die nächste Dosis nicht. Fahren Sie fort wie normal.
  5. Nehmen Sie niemals mehr ein, als Ihr Arzt Ihnen geraten hat.
  6. Wenn Ihre Kältewunde nach 9 Tagen nicht verheilt ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
  7. Wenn Ihr Genitalherpes nach 10 Tagen Anwendung noch immer besteht, suchen Sie medizinischen Ratschlag.

Für detailliertere Informationen lesen Sie die Informationsbroschüre für Patienten, die mit Ihrem Medikament zusammen kommt.

Was ist der Wirkstoff von Aciclovir?

Der Wirkstoff von Aciclovir ist die gleichnamige Substanz, die zur Klasse der antiviralen Medikamente namens analogisches Guanosin gehört und in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts entwickelt wurde. Heute ist es ein sehr bekanntes Medikament.

Aciclovir

Aciclovir wirkt, indem es das Wachstum der viralen Zellen hemmt, welche versuchen sich bei der Reaktivierung des Herpesvirus zu teilen und multiplizieren. Wenn die Infektion neustartetversucht sich zu entwickeln, erscheint sie mit der Materialisation der Genital- und Oralblasen oder Kältewunden, je nach Virusstamm.

Um das Wachstum zu beschleunigen, muss der Virus ein Enzym namens DNA-Polymerase konvertieren. Aciclovir hemmt diese Konvertierung und beschränkt die Entwicklung des Virus. Sobald das Wachstum des Virus gestoppt ist, kann das Immunsystem die Infektion bekämpfen. Das Medikament kann Herpes nicht permanent heilen, doch es beschleunigt das Schwinden der Symptome.

Wie ist die Dosierung der Behandlung?

Aciclovir sollte beim Auftreten von Symptomen genommen werden.

Die Dosierung der Behandlung hängt von der durch Ihren Arzt ausgeführten medizinischen Untersuchung ab. Abhängig vom spezifischen Virustyp und der Schwere der Symptome, verschreibt Ihnen der Arzt möglicherweise verschiedene Dosierungen.

Genitalherpes & Labialherpes: der Arzt empfiehlt Ihnen üblicherweise die Einnahme von 5 200mg Tabletten täglich für 5 Tage.

Als Präventivmaßnahme gegen Herpes: Der Arzt empfiehlt die Einnahme einer 200mg Tablette vier Mal täglich für sechs bis zwölf Monate.

Hüftrosenbehandlung: Der Arzt empfiehlt die Einnahme von 800mg Aciclovir (200mg, 4 Mal), 5 Mal täglich für eine volle Woche.

Aciclovir kann vor, während und nach einer Mahlzeit genommen werden, Essen beeinflusst nicht seine Aktivität.

Was sind die Nebenwirkungen von Aciclovir?

Antivirale können wie alle verschreibungspflichtigen Medikamente Nebenwirkungen verursachen, auch Aciclovir. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass nicht alle Patienten die selben ungünstigen Wirkungen von der Einnahme dieses Medikaments verspüren werden. Nur einer von 10 ist von den Nebenwirkungen, die mit der Einnahme von Aciclovir assoziiert werden, betroffen.

Aciclovir online: Die gängigsten Nebenwirkungen sind
Schwindel Kopfschmerzen
Durchfall Bauchschmerzen
Rötungen Müdigkeitsgefühl

 

Wenn Sie signifikante Nebenwirkungen haben und diese nicht mit der Zeit schwinden, sollten Sie sofort den Ratschlag Ihres Arztes einholen.

Andere seltene Nebenwirkungen wie Gelbsucht, Schwindel oder Verwirrtheitsgefühl können auftreten.

Was sind die Kontraindikationen?

18Der Großteil der Erwachsenen kann Aciclovir zur Behandlung des Herpesvirus nutzen. Die Behandlung wird für schwangere Frauen und Frauen, die schwanger werden wollen, kontraindiziert. Das Antiviral wird nicht stillenden Müttern, Menschen mit Diabetes oder denjenigen, die Behandlungen wie Cimetidin, Zidovudin oder sogar Cyclosporin einnehmen empfohlen..

Bei der Beratung mit Ihrem Arzt müssen Sie Ihm eine Liste mit Medikamenten, die Sie einnehmen überreichen.

Antivirale Therapien gegen Kältewunden und dem Herpesvirus werden auch nicht Patienten empfohlen mit Nierenproblemen, Dehydration, Nervenerkrankungen oder Problemen in Verbindung mit exzessivem Alkoholkonsum…

Wie soll Aciclovir gelagert werden?

Als ein Antiviral muss Aciclovir außer Sicht und Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die Behandlung sollte bei einer Temperatur von nicht mehr als 25°C gelagert werden. Wir raten Ihnen auch dazu, das Ablaufdatum auf der Verpackung zu überprüfen. Wenn dies überschritten wurde, bitten wir Sie, der Umwelt wegen das Medikament nicht mit dem Haushaltsmüll zu entsorgen. Der einfachste Weg es zu entsorgen ist, dass Sie Aciclovir zu einer Apotheke bringen, wo sie das Medikament vernichten werden.

Wie kaufe ich Aciclovir Online & in Deutschland?

RezeptAciclovir ist eine verschreibungspflichtige Behandlung, was bedeutet, dass Sie die Behandlung nicht ohne Verschreibung kaufen können. Um die Verschreibung zu erhalten, ist der einfachste und gängigste Weg ein Besprechung mit Ihrem Arzt, um eine medizinische Untersuchung durchzuführen.

Aciclovir Kaufen Apotheke in Deutschland

Wenn der Arzt der Meinung ist, dass Ihr Zustand das Medikament zur Behandlung von Herpes braucht, wird er es Ihnen verschreiben. Mit dieser Verschreibung können Sie dann Aciclovir in einer Apotheke kaufen.

Aciclovir Online Kaufen

Es ist nicht immer einfach mit Ihrem Arzt oder Apotheker über Herpes oder andere sexuell übertragbare Krankheiten zu sprechen. Aus Gründen der Vertraulichkeit ist es nun möglich Aciclovir online zu kaufen.

Tatsächlich erlauben einige Onlinekliniken es ihren Patienten eine Onlinebefragung durchzuführen, um zu überprüfen ob der Zustand des Patienten es ihm erlaubt die Behandlung ohne Gesundheitsrisiko einzunehmen.

Der Onlinekauf muss auf einer Webseite ausgeführt werden, die eine echte Befragung anbietet, welche durch ein medizinisches Team aus der Ferne kontrolliert wird. Kaufen Sie Aciclovir nur, wenn Sie sicher sind, dass die Behandlung echt ist.

Vor dem Kauf von Aciclovir fragen Sie bitte bei dem Gesundheitsamt Ihres Landes nach. Tatsächlich hängt die Gesetzgebung für den Onlineverkauf  von verschreibungspflichtigen Medikamenten vom Land ab. Merken Sie sich insbesondere, das der Onlinekauf verschreibungspflichtiger Medikament in England und Deutschland erlaubt ist, jedoch ist dies nicht der Fall in Spanien und Deutschland.

Wie viel kostet Aciclovir Online & in Deutschland?

Wie bereits oben erwähnt ist Aciclovir, die Behandlung für Genitalherpes, nur auf Verschreibung erhältlich. Apotheker sind dann frei darin, den Preis selbst festzulegen. Sie können entscheiden, ob sie den Preis erhöhen oder senken, basierend auf Kosten und Spielraum. Wissen Sie auch, dass die Behandlung nicht von der Sozialversicherung erstattet wird.

  • Aciclovir Preis in Deutschland: Aciclovir Kaufen in einer Apotheke

In Apotheken variiert der Preis von 25 Tabletten Aciclovir von €25 bis €35. Es ist auch nötig, den Preis der Befragung des Arztes hinzuzurechnen.

  • Aciclovir Preis: Aciclovir Online Kaufen

Online sind die Preis sehr kompetitiv und abhängig von der Webseite, sie reichen von €40 bis €60 für 30 Tabletten. Je nach Webseite sind die Kosten der Lieferung und Verschreibung bereits eingeschlossen.

Achtung: Alfadoc empfiehlt Ihnen immer, dass Sie zu Ihrem Arzt gehen und eine medizinische Untersuchung durchführen und die Verschreibung für den Kauf der Genitalherpesbehandlung in einer Apotheke erhalten. Wenn Sie jedoch online bestellen möchten, sollten Sie bei Webseiten vorsichtig sein, die Ihnen billige Preise anbieten und Werbungen wie „billiges Aciclovir“ oder „Aciclovir ohne Verschreibunghaben. Diese Seiten verkaufen oft Fälschungen.

Quellen
Geschlechtskrankheiten – Weitere Informationen über Aciclovir Online in Deutschland
Dänemark Polen
Portugal Wildleder

Bewertungen für Aciclovir

9.6

WIRKSAMKEIT

9.3/10

NEBENWIRKUNGEN

9.7/10

EINFACHE NUTZUNG

9.6/10

PREIS

9.6/10

Pros

  • Reduziert Schmerz
  • Sofortige Wirkung
  • Nutzbar als Präventivmaßnahme

Cons

  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Durchfall

1 Comment

  1. Dan

    WIRKSAMKEIT

    9.50

    NEBENWIRKUNGEN

    10.00

    EINFACHE NUTZUNG

    9.70

    PREIS

    9.40

    Ich bekam Genitalherpes vor 6 Jahren, damals war ich 27. Nun bin ich 33. Leider ist es unmöglich Herpes loszuwerden. Man kann den Schmerz lindern und die Nebenwirkungen also kaufe ich Aciclovir regelmäßig, da es das einzige Medikament ist das mir verschrieben wird. Es ist das einzige Mittel, das ich gegen Herpes verwendet habe und es wirkt gut. Ich bekomme weniger Nebenwirkungen. Das einzige Problem ist, dass wenn ich nach einer Weile aufhöre es zu verwenden, die Symptome wiederkehren und ebenso der Ausschlag.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password